Am Sonntag, 26. Januar 2020 findet der 4. MENGENER HOCHZEITSTAG im Floristik und Pflanzencenter BLUMEN BOSCH statt. Zahlreiche Aussteller aus verschiedenen Branchen stellen sich – und das ist neu – an einem Tag vor und haben sich einiges einfallen lassen um zukünftige Brautpaare über ihre Angebote zu informieren. Eines der großen Highlights ist die Location: Zwischen Blumen, Pflanzen und tollen Dekoaccessoires präsentieren sich die Aussteller mit ihren Informationsständen: Von Brautmode, über Herrenausstatter, Veranstaltungstechnik, Hairstylist, Deejay, Fotograf, Make-Up-Artist, Hochzeitslocations über Gastronomie- und Catering-Profis bis zum Schmuckgeschäft haben sich alle Partner tolle Überraschungen einfallen lassen. Die Aussteller gewähren den Besucherinnen und Besuchern professionelle Einblicke in die Hochzeitswelt. Interessanter Nebeneffekt: Alle Anbieter präsentieren sich mit ihrem kompletten Angebot, das heißt wer sich beispielsweise bei der Gastronomie für eine Jubiläums-, Firmen oder Geburtstagsfeier bzw. einen anderen Anlass interessiert oder beim Fotografen für ein beliebiges Shooting, erhält natürlich auch dafür eine kompetente Beratung. Die Messe findet am Sonntag, 26. Januar von 10 bis 17 Uhr statt. Der Eintritt ist frei und jeder Besucher hat die Möglichkeit am großen Gewinnspiel teilzunehmen. Es wird neben den Messeständen und kompetenten Ausstellern ein Rahmenprogramm auch für Kinder geben und die Gastronomiepartner haben einen „Gruß aus der Küche“ vorbereitet (gratis „Probiererle“). Sie finden uns natürlich auch bei Facebook & Instagram.

Highlights

FREIER EINTRITT

Der Eintritt ist selbstverständlich frei. Wir freuen uns auf Sie!

GRUSS AUS DER KüCHE

Die Gastronomie & Convenience-Partner überraschen mit kleinen aber feinen „Grüßen aus der Küche“ – gratis versteht sich. Heute schon probieren, was Sie und Ihre Gäste bei Ihrer Feier genießen werden. Sollten Sie eine Feier oder eine Veranstaltung planen zögern Sie nicht unsere Partner zu kontaktieren.

Kompetente Beratung

Die teilnehmenden Aussteller bieten Ihnen eine fachliche und kompetente Beratung. Auch wenn Sie sich für einen anderen Event interessieren stehen Ihnen alle Teilnehmer gerne mit Rat und Tat zur Seite – das ganze Jahr über.

EINMALIGE LOCATION

Die Location der MENGENER HOCHZEITSTAGE ist einmalig: Zwischen Blumen, Pflanzen und tollen Dekoaccessoires in einem der schönsten Floristik & Gartencenter der Region, bei BLUMEN BOSCH in Mengen präsentieren sich die Aussteller.

Aussteller

Am Sonntag, 26. Januar 2020 präsentieren sich unsere Aussteller mit ihren Informationsständen: Entdecken Sie auch fernab der Messe unsere Profipartner aus den Bereichen Brautmode, Schmuck, Herrenausstatter, Anbieter von Zelten, Eventzubehör und Hüpfburgen, Veranstaltungstechniker, Hairstylist, Fotograf oder auch spannende Locations, Make-Up-Artist, Gastronomie- & Catering-Profis, uvm. Hier sind unsere Premium-Partner, die wir Ihnen bestens empfehlen können:

Bilder 2019

Mit Klick auf das Bild öffnet sich die Bildgalerie der vergangenen MENGENER HOCHZEITSTAGE 2019. © Bilder: IDEENSHOP ANDI FREY

img_3851

Medienpartner

ORT

Hauptstraße 43
88512 Mengen

TELEFON

Kontakt Veranstalter
Tel. 07572 / 766 496

EMAIL

Kontakt Veranstalter
coolewerbung@gmail.com


Hochzeitsplaner

Sie wollen heiraten, wir sagen Ihnen „Herzlichen Glückwunsch“!
Bevor Sie in den Hafen der Ehe steuern, gibt es aber einiges zu planen und zu erledigen.

52 – 36 Wochen vorher
– Treffen mit beiden Familien zur Absprache des Hochzeitstermins arrangieren
– Rahmen und Termin der Hochzeit festlegen
– Termin für die kirchliche Trauung mit dem Pfarrer/Pastor besprechen
– Überlegen, wer die Trauzeugen sein sollen
– Allgemeine Kostenplanung aufstellen

35 – 26 Wochen vorher
– Hochzeitsgarderobe (Braut/Bräutigam) auswählen
– Preis- und Menüvorschläge im Restaurant/Hotel einholen, vergleichen und schnellstmöglich buchen,
ebenso Nebenräume und Unterkünfte für die Gäste
– Fotograf/Videofilmer aussuchen und erste Absprachen (Wann, wo und wie?) treffen
– Musiker oder Discjockey
– Evtl. professionellen Hochzeits-Service mit der Organisation beauftragen
– Evtl. besonderen Event oder Künstler für die Feier auswählen und buchen

25 – 13 Wochen vorher
– Hochzeitsfahrzeug (Mietwagen, Kutsche, etc) buchen
– Trauringe auswählen, in der richtigen Größe bestellen und gravieren lassen
– vorgesehene Trauzeugen und evtl. Brautjungfern fragen, ob sie einverstanden sind
– Raum/Saal und Menü im Restaurant/Hotel bestellen
– Texte (Inhalte) überlegen und Angebote von Druckereien für Einladungskarten und evtl. auch Menü-,
– Tisch- und Danksagungskarten einholen. Preisangebote vergleichen und Druckauftrag vergeben.
– Ziel der Hochzeitsreise überlegen – evtl. an Impfung denken.

12 Wochen vorher
– Kirchliche Trauung mit dem Pfarrer/Pastor besprechen
– Termin beim Fotografen vereinbaren
– Besuch beim Friseur und einen Termin zur Hochzeit vormerken
– Gästeliste aufstellen
– Vermählungsanzeigen und Einladungskarten verschicken (eventuell mit Lageplan von Kirche, Standesamt und Restaurant beilegen!)
Unbedingt: Stichtag für die Rückantwort angeben!
– Hochzeitsurlaub beantragen und buchen
– Reisepässe und Ausweise prüfen
– Wunschliste zusammenstellen und in Umlauf bringen
– Im Fachgeschäft Geschenketisch aufbauen lassen – Verwandte und Freunde informieren
– Hochzeitstermin beim Standesamt und Pfarrer/Pastor überprüfen

10 Wochen vorher
– Programm für die Hochzeitsfeierlichkeiten schriftlich festlegen
– Übernachtungsmöglichkeiten für die Gäste bestellen
– Evtl. ein Hotelzimmer für die Hochzeitsnacht reservieren
– Evtl. zum Tanzkurs für Brautpaare oder für Privatstunden in der Tanzschule anmelden
– Hochzeitstorte und evtl. Kuchenbuffet bestellen

8 Wochen vorher
– Kalkulation der erwarteten Kosten für die Feier überprüfen
– Zeremonienmeister(in) ernennen, der (die) den Ablauf der Feier überwacht
– Besuch bei Kosmetikerin/Schönheitssalon und einen weiteren Termin zur Hochzeit vereinbaren

6 Wochen vorher
– Brautkleid und Anzug anprobieren – falls nötig ändern lassen
– Trauringe abholen
– Gästeliste überprüfen und ggf. korrigieren
– Polterabend planen
– Ehevertrag aufsetzen und vom Notar beurkunden lassen (unbedingt erforderlich bei Gütertrennung)
– Versicherungen überprüfen, eventuell Summen erhöhen oder neu abschließen

4 Wochen vorher
– Brautstrauß bestellen (Aufgabe des Bräutigams)
– Blumenschmuck für Auto, Kirche und Tische bei der Feier bestellen, ebenso Sträuße für Trauzeuginnen
und evtl. für Brautjungfern sowie ggf. Blütenkörbchen für die Blumenkinder
– Transportmöglichkeit/Fahrservice für die Fahrt zum Standesamt, zur Kirche
und zur Feier festlegen. Evtl. Personal dafür engagieren.
– Sektempfang organisieren
– Prüfen, ob alle Vorbereitungen und Formalitäten (Reiseversicherung, ausländische Währung,etc) für die Hochzeitsreise getroffen sind
– Freunde und Nachbarn formlos zum Polterabend einladen
– Gästebuch kaufen
– Hochzeitsschuhe einlaufen
– Friseurbesuch – evtl. Kopfschmuck mitnehmen und probieren
– Besuch bei Kosmetikerin, Braut-Make-up ausprobieren

2 Wochen vorher
– Vereinbarten Termin beim Friseur bestätigen – Bräutigam: eine Woche vor dem Fest, Braut: am Hochzeitstag
– Tischordnung festlegen (nach Ablauf der Anmeldefrist für Gäste)
– Endgültige Tischordnung und Menüzahl der Hochzeitsgesellschaft mit dem Restaurant absprechen
– Überprüfen, ob alle Sachen und Papiere für die Hochzeitsreise vorhanden sind
– Das Fachgeschäft, das den Hochzeitstisch betreut, informieren, wann und wohin die Geschenke geliefert werden sollen.

1 Woche vorher
– Brautkleid mit allem Zubehör anprobieren
– Trauringe abholen
– Vermählungsanzeige in der Tageszeitung aufgeben
– Evtl. Junggesellenabschied mit Freunden feiern
– Evtl. Generalprobe mit Blumenkindern machen
– Person bestimmen, die während der Trauung/Feier die Geschenke annimmt und eine Liste führt, wer was geschenkt hat
– Details des Hochzeitsablauf mit dem Zeremonienmeister(in) besprechen

1 Tag vorher
– Trauringe und Papiere bereitlegen
– Koffer für Hochzeitsreise packen

2 – 4 Wochen danach
– Fotos begutachten und Abzüge bestellen
– Danksagungskarten verschicken

(mit freundlicher Genehmigung der Firma Wilvorst Herrenmoden GmbH und La Monique Brautmoden)

DATENSCHUTZHINWEIS GEWINNSPIEL

Datenschutzhinweise für die Durchführung von Gewinnspielen
Wichtige Hinweise nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für die Durchführung von Gewinnspielen
Um Ihnen die Teilnahme am Gewinnspiel zu ermöglichen, erheben wir personenbezogene Daten (Name, Vorname, Adresse).
Gemäß Art. 6 Abs. 1 a.) -c.) DSGVO sind wir zur Erhebung, Speicherung und Übermittlung personenbezogener Daten berechtigt, wenn der Betroffene in die Datenverarbeitung eingewilligt hat bzw. ein Vertrag oder eine rechtliche Verpflichtung erfüllt werden soll.
Ihre Daten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels und nicht für sonstige Zwecke genutzt. Ihre Daten werden nicht an Dritte übermittelt.
Desweiteren werden Ihre Daten an interne Stellen übermittelt, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind, z.B. Buchhaltung, Rechnungswesen, Einkauf, EDV. Sobald der Geschäftszweck der Durchführung des Gewinnspiels erfüllt ist und Sie nicht als Gewinner ermittelt wurden, löschen wir Ihre Daten innerhalb eines Monats nach Beendigung des Gewinnspiels. Wurden Sie als Gewinner ermittelt, bestehen steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen. Diese betragen gemäß § 147 Abs. 1 Abgabenordnung (AO) für Buchungsbelege 10 Jahre und gemäß § 257 Abs. 1 Handelsgesetzbuch (HGB) für Geschäftsunterlagen 6 Jahre.
Ihre Rechte als von der Datenerhebung betroffene Person:
gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden;
gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die Kontaktdaten der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Angaben.
Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
Verantwortlich i.S. d. Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist der Ideenshop andi frey, Hauptstr. 24, 88512 Mengen, Tel. 075727766496, E-Mail: coolewerbung@gmail.com.
Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:
andi frey, Hauptstr. 24, 88512 Mengen
Tel. 075727766496
E-Mail: coolewerbung@gmail.com

FILM & FOTOAUFNAHMEN

Infos zum Datenschutz – Hinweis Foto-/Filmaufnahmen beim MENGENER HOCHZEITSTAG. Der Veranstalter – Ideenshop andi frey, Hauptstraße 24, 88512 Mengen, weißt darauf hin dass während des Mengener Hochzeitstags (26.1.20) Foto-/ Filmaufnahmen zu Dokumentations- und Werbezwecken erstellt werden. Die im Rahmen der oben genannten Veranstaltung gemachten Foto/Filmaufnahmen werden für die folgenden Zwecke auf unbestimmte Zeit gespeichert und verwendet: PR-Veröffentlichungen/ Presse-/PR-Anzeigen, Printmedien, Internetauftritte, soziale Netzwerke von: Ideenshop, big!mag, Mengener Hochzeitstage, Blumen Bosch. Eine Verwendung über die beschriebenen Zwecke hinaus oder ein in Verkehr bringen durch Überlassung an nicht aufgeführte Dritte ist nicht zulässig und so auch nicht beabsichtigt.
Dabei werden auch die Besucher, Publikum und „Artisten, Aussteller der Veranstaltung“ fotografiert/gefilmt. Wenn jemand gegen seinen Willen fotografiert wird, kann er Einsicht verlangen und das Bild löschen lassen. Nachteile können daraus nicht entstehen. Sofern dies nicht geschieht, wird von einer konkludenten Einwilligung ausgegangen, diese erfolgt freiwillig und kann jederzeit schriftlich widerrufen werden. Der/die Abgebildete kann sich dafür entweder direkt an die Fotografen/Filmer der Mengener Hochzeitstage, oder an den Datenschutzbeauftragten des Ideenshop – andi frey wenden. Per Email an coolewerbung@gmail.com oder per Post an den Ideenshop andi frey, Hauptstr. 24, 88512 Mengen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und eine tolle Veranstaltung.

Start typing and press Enter to search